Gewehr 50 m

Erfolg und Geselligkeit

Die Kleinkalibersektion ist die kleinste Sektion unserer Schützengesellschaft. «Klein, aber fein», wie wir uns oft gerne selber bezeichnen. Stolz blicken wir dabei auf eine sehr erfolgreiche Vergangenheit zurück. So holte ein Schütze aus unseren Reihen bei den Olympischen Spielen in Los Angeles 1984 die Silbermedaille und in der Gruppenmeisterschaft können wir auf gefeierte Schweizermeistertitel zurückschauen. Obwohl das Schiessen mit dem Kleinkalibergewehr eine olympische Disziplin ist, steht bei uns nicht nur das Streben nach Höchstresultaten im Mittelpunkt. Einsteigerausbildungen werden nicht nur für Jugendliche, sondern auch für Erwachsene angeboten. Gerne geniessen wir nach dem Schiessen einen gemeinsamen schönen Sommerabend, fachsimpeln, geben Tipps und grillieren bis zum Sonnenuntergang oder auch mal länger.

Dank unserer erst kürzlich in Betrieb genommenen elektronischen Trefferanzeige bieten sich uns beste Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten. Wir absolvieren unsere Wettkämpfe liegend, stehend und kniend.

Wenn es in den winterlichen Monaten draussen kalt wird, zügeln wir unser Lager in die 10 Meter-Anlage und schiessen Luftgewehr. Das Luftgewehrschiessen ist sozusagen unser winterliches Pendant zum Kleinkaliberschiessen.

Unser Haupttrainingstag für Erwachsene ist der Dienstagabend und für Jugendliche der Mittwochabend.

Haben wir dein Interesse geweckt? Neue Mitglieder sind bei uns jederzeit herzlich willkommen, zögere nicht uns zu kontaktieren!

Reto Caviezel
Schützenmeister KK/LG